Ortsverband Senioren & Pflege Kinder & Jugend Kat-Schutz & Erste Hilfe Weitere Leistungen Mitmachen & Helfen

Hausnotruf
Vertrauen ist gut. Knopf ist besser.



Im Fall des Falles niemals allein.

Mit dem Hausnotruf haben Senioren rund um die Uhr die Sicherheit, im Notfall schnell kompetente Hilfe zu erhalten. Der ASB bietet den Hausnotrufdienst bereits seit mehr als 20 Jahren an. Mit umfassender Beratung, fachkundigem Personal und hohem technischem Standard.

Hilfe auf Knopfdruck. Einfacher geht es nicht.
Das Hausnotrufgerät wird von uns an Ihrem Telefonanschluss installiert.
Den dazugehörigen kleinen Sender tragen Sie als Armband oder Kette immer bei sich. Er funktioniert sogar in der Dusche und der Badewanne.
Wenn Sie Hilfe brauchen, drücken Sie einfach auf den Knopf am Sender. Über Ihr Hausnotrufgerät meldet sich dann unverzüglich ein Mitarbeiter der Hausnotrufzentrale bei Ihnen. Ganz egal, wo in Ihrer Wohnung Sie sich gerade befinden.
Sie schildern uns Ihr Problem über die Sprechverbindung. Und wir kümmern uns darum, dass ein Verwandter angerufen wird oder Sie sofort Hilfe erhalten.
Wie alles genau funktioniert, erklären wir Ihnen bei der Installation auf Wunsch gerne noch einmal in Ruhe.

Wenn Sie möchten, kann der Hausnotruf noch mehr.
Tagestaste
Zur Bestätigung, dass alles in Ordnung ist, drücken Sie einmal am Tag auf eine spezielle Taste an Ihrem Hausnotrufgerät. Bleibt Ihre Meldung aus, fragen wir nach, ob Ihnen etwas fehlt.

Schlüsselhinterlegung
Falls Ihre Angehörigen weiter entfernt wohnen oder einmal verhindert sind, können Sie bei uns einen Schlüssel hinterlegen. So haben im Notfall der Bereitschaftsdienst oder die Mitarbeiter des Pflegedienstes Zugang zu Ihrer Wohnung.

Als Hausnotruf Kunde erhalten Sie Hilfe bei unvorhergesehenen Pflegeleistungen über den 24 Std. Bereitschaftsdienst des ASB Pflegedienstes.

Welche Kosten kommen auf sie zu?
Ab pflegebedürftigkeit kann (muss aber nicht) die Basisleistung und die Anschlussgebühr von der Pflegekasse übernommen werden!

Basisleistung:        18,36 €
Anschlussgebühr: 10,49 € (einmalig)


Wenn der Hausnotruf dann von Verwandten oder Bekannten abgedeckt wird, entstehen keine weiteren Kosten.
Falls Sie keine Verwandten in der Nähe haben, können die ASB Sozialstationen in Riesa, Gröditz und Nossen die Bereitschaftseinsätze übernehmen.
Damit entsteht generell eine Eigenfinanzierung von 15,90 € monatlich. Pflegeeinsätze über den Bereitschaftsdienst sind dann je nach Uhrzeit und Aufwand vom Kunden zu finanzieren.

Sich zu Hause sicher zu fühlen, ist nicht schwer. Nur 15 Gramm.
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.
Kontakt


Hausnotruf

Hohe Straße 22-24
01587 Riesa

Ansprechpartnerin
Katrin Szehr

Telefon: 03525 51 34 59
Telefax: 03525 51 30 832
Mail: hausnotruf@asb-riesa.de